Cultures Vultures – Poetry on the Road

Zwischen Donnerstag, dem 26.5. (Prelaunch: Poetry in the Kunsthalle) und Montag, dem 30 Mai (Poetry im Kippenberg-Gymnasium) treten 30 weltbekannte Dichter und Dichterinnen aus der ganzen Welt auf mehreren Bühnen in Bremen auf. Wie immer bietet das Festival 2016 viele Attraktionen und Höhepunkte, darunter die traditionelle große Eröffnung am Freitag, 27.5. um 20 Uhr im Theater am Goetheplatz mit. An diesem Abend lesen und performen: Adam Zagajewski, Polen; Alfred Brendel, Österreich; Georg Ringsgwandl, Deutschland; Kei Miller, Jamaika/Großbritannien; Linda Boström Knausgård, Schweden; Michael Augustin, Deutschland; Nora Bossong, Deutschland; Raoul Schrott, Österreich; Wiglaf Droste, Deutschland. Moderation: Silke Behl, Radio Bremen/Virtuelles Literaturhaus Bremen.

This year’s Anglophone poets are Tao Lin, Kei Miller and a legend from Ireland: John Sheahan, fiddler in the cult band The Dubliners.

Und ein persönliches Welcome home! an unsere eigene Bremer Nora Bossong.

Das volle Programm sowie Information über die Autor/inn/en finden Sie unter | You’ll find the complete programme and info about all the authors at

http://www.poetry-on-the-road.com/?lang=de

Kartenvorverkauf bei | Tickets at Buchhandlung Geist am Schnoor, Balgebrückstraße 16, 28195 Bremen, 0421 32 71 73 | & Theaterkasse, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen, 0421 365 3333

  1. auch http://www.poetry-on-the-road.com/de/tickets/

Bis dann / See you there,

Ian Watson, für / for Culture Vultures